.

.

WILLKOMMEN ----- WELCOME ----- BIENVENUE ----- WELKOM ----- HOSGELDINIZ ----- BIENVENIDOS ----- VELKOMMEN

Mittwoch, 5. Februar 2014

Und dann ist doch heute noch: Welt-Nutella-Tag !



Heute ist nicht nur der 79. Geburtstag meines Vaters, sondern - wie ich gerade mehr zufällig in einem Chat gesehen habe - auch „Welt-Nutella-Tag“.



Was es nicht alles gibt! Hatten wir letztens erst den Tag der Jogginghose oder des Kusses, so ist mittlerweile schon ein besonderer Tag einem Haselnussaufstrich gewidmet.
Obwohl, also wenn ein Brotaufstrich einen Ehrentag verdient hat, dann doch wohl Nutella, oder?


Ich bin schon mit den Produkten von Ferrero groß geworden und liebe fast alle. Egal, ob Kinderschokolade, Ferrero Küsschen, Nutella, TicTac, Raffaello, Duplo, Hanuta, Rocher, Yogurette, Milch-Schnitte, Überraschungseier, etc. … nur mit MonChéri kann man mich jagen. Insgesamt bietet Ferrero jedoch eine Produktpalette, die seinesgleichen auf dem deutschen Markt sucht und die für das ein oder andere Speckröllchen bei mir mitverantwortlich ist ^^. Tja, ich bin eben bekennende Schokoholikerin. Irgend ein Laster braucht man/frau ja schließlich.

Nutella ist bei uns aus der Küche kaum wegzudenken. Nicht, dass wir jeden Tag ein Nutella-Brot essen würden, aber sollte es uns mal nach einem süßen Brotaufstrich gelüsten, dann muss es wirklich Nutella sein. Ich bin sonst nicht auf bestimmte Marken fixiert und es darf bei uns auch mal ein günstiges No-Name-Produkt sein, aber bei meiner Nuss-Nougat-Creme bin ich wirklich eigen. Da darf hier nichts anderes auf den Tisch, es MUSS dann einfach Nutella sein. Wenn schon, denn schon. 
Und Nutella schmeckt schließlich nicht nur auf Brot. Sollte euch das Brot mal versehentlich ausgegangen sein, so mundet Nutella in der Not auch mal direkt aus dem Glas gelöffelt vorzüglich. 



Und kennt ihr auch schon die vielen super leckeren Kuchen- oder Pralinenrezepte, die Nutella beinhalten? Zum Reinlegen, sage ich euch!

Wahrscheinlich wisst ihr noch nicht einmal, dass es so etwas gibt, aber ich besitze sogar einen echten Nutella-Streicher (auch wenn ich nicht mehr die leiseste Ahnung habe, wie dieses schicke Teilchen in meine Schublade gelangt ist). Cool, oder? Damit die süße Verführung auf das Brot geschmiert, schmeckt es natürlich noch viel besser.



An der richtigen Nutella-Handhabung streiten sich eh die Geister. Was ist die richtige Verzehrtemperatur? Mit Butter oder Margarine oder pur auf´s Brot? Dünn verteilt oder dick verstrichen? Tief ins Glas eingetaucht oder das Glas ordentlich von oben nach unten geleert?

Bei uns sieht das Nutella-Glas meist ein wenig explodiert aus, was dem Genuss jedoch keinen Abbruch tut. 


Halten wir fest: Nutella ist einfach super lecker! Ein Hoch auf den Welt-Nutella-Tag!

Über gesunde Ernährung, Kalorien, Karies und dergleichen reden wir an diesem Welt-Nutella-Tag mal nicht ....


Habt ihr auch ein tolles Lebensmittel, das euch schon euer ganzes Leben begleitet und das einen "Welt-...-Tag" verdient hätte?

Liebe Grüße

Euer Grübchen

Kommentare:

  1. Als Kind liebte ich die Nutella^^
    Jetzt bekomme ich die nicht mehr runter. Find das irgendwie Furchbar. Schokolade auf Brot.

    Mein Bruder startet jeden Tag mit Nutella. Entweder auf Brötchen, Brot oder Eierkuchen...
    Und das zeit ca. 25 Jahren.

    Ich hab kein Lebensmittel mehr, was ich als Kind gegessen habe und jetzt immer noch so gerne Esse. Allerdings beginne ich zeit Wochen mein Tag mit nem Eiweiß-Shake, also vielleicht das ;)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit deiner Vorliebe für Eiweiß-Shakes könntest du dich mit meinem Mann zusammentun. Der liebt solche "Getränke" auch. Allerdings verrührt er das Pulver immer so dermaßen schlecht, dass Bröckchen im Shake rumschwimmen und das finde ich persönlich einfach nur schüttelwürdig ;-) Da bleib ich dann bei meiner Schoki auf´s Brot ... oder aus der Hand ... ^^

      Löschen